Kann jede Art von Mehl verwendet werden?

Ja, solange mindestens die Hälfte seiner Stärke ist. Die Stärke der Mahlzeit ist in Gluten höher, was bedeutet, dass der Teig seine Form nicht verliert und das Gas besser von der Fermentation zurückhält.

Ist es möglich, 100% Vollkornbrot zu machen?

Ja, aber mit einer Modifikation. Vollkornmehle nehmen mehr Wasser auf, so dass die anfängliche Hydratation größer sein sollte. Die Erhöhung der Wassermenge aus dem Originalrezept um 50 ml reicht aus, um eine angemessene Konsistenz zu erreichen.

Ist es notwendig, während der ersten Gärung zu kneten?

Es ist nicht notwendig, aber es wird empfohlen. Beim Kneten wird eine größere Ligaty, Elastizität und Zähigkeit des Teigs erreicht, was zu einem Brot mit besserem Krümel und Rinde führt.

Mein Ofen hat keine Widerstandsoption nur unten. Was kann ich tun?

Während des ersten Teils des Kochens ist es wichtig, dass die Wärme von unten kommt, um übermäßiges Rösten der Oberseite zu vermeiden. Falls unser Ofen nicht die Widerstandsoption nur unten hat, können wir den Widerstand nach oben und unten auswählen und ein Tablett auf den Ofen legen, um zu verhindern, dass die Hitze direkt auf das Brot einwirkt.

Woher wissen wir, wie lange wir die erste Gärung verlassen müssen?

Die Rate, mit der Bakterien und Hefen Mehlzucker verstoffwechseln, ist eine Funktion der Temperatur, so dass die Zeit je nach Jahreszeit variiert. Im Allgemeinen reicht es im Sommer mit 7-8 Stunden, während es im Winter etwas mehr Zeit dauert, 15-16 Stunden. In jedem Fall sollten wir beachten, dass die Masse fast ihre ursprüngliche Größe verdoppelt. Wir können ein Zeichen auf der Schüssel machen, indem wir mit der Gärung beginnen, um zu sehen, wie sie sich entwickelt.

Der Teig klebt an meinen Händen, wenn ich ihn bearbeite. Was kann ich tun?

Im Falle von Anfängern Benutzer, empfehlen wir die Verringerung der Hydratation der Masse, da je höher die, desto komplizierter ist es zu verwalten. Dazu halten wir die Mehlmenge (500 g) und reduzieren das Wasser (350 ml). Bei verwendung stäbten 100% Vollkornmehl, würden wir die Werte der Grundrezeptur beibehalten, da durch die Eigenschaften dieser Art von Mehl die Aufnahme von Wasser größer ist. In jedem Fall empfehlen wir, Ihre Hände zu befeuchten, um zu kneten.

Ist es notwendig, mit einer Plastikfolie zu bedecken, oder wird es mit einem Küchenlappen serviert?

Kunststofffolie ist erforderlich. Aufgrund der langen Zeiten der ersten Gärung ist es notwendig, mit einem Film zu bedecken, um zu verhindern, dass die Oberseite des Teigs austrocknet.

Kann Masa Mater verwendet werden, um unsere eigene saure Masse zu erzeugen?

Ja, eine kleine Menge Masa Mater kann recycelt werden, um unsere eigene sauerste zu erzeugen. Jedoch, der Anteil der verschiedenen Bakterien und Hefen wurde perfektioniert, um optimale organoleptische Qualitäten zu erhalten. Dieser Anteil wird während der Domestizierung verändert: Hefen werden Milchbakterien aufgezwungen, und die Ergebnisse können je nach verwendetem Mehl etwas unterschiedlich sein.

Kann ich einen Teil des Umschlags für andere Verwendungszwecken speichern?

Es wird nicht empfohlen. Jeder Umschlag wird in einer schützenden Atmosphäre verpackt, so dass das Öffnen verliert diese Methode der Konservierung. Die Bakterien und Hefen, die es enthält, können durch das Vorhandensein von Sauerstoff beeinflusst werden, so dass die Lagerung eines Teils der Hülle ohne die ursprünglichen Bedingungen die Lebensfähigkeit von Mikroorganismen beeinträchtigen könnte.

Ich gehe auf eine Reise und werde den Umschlag nicht kalt halten können. Wie lange kann es bei Raumtemperatur sein?

Wann immer möglich, sollten Sie am coolsten Ort bleiben. Es kann bis zu einem Maximum von 1 Woche bei Raumtemperatur gepflegt werden.

Was passiert, wenn die erste Gärung die erforderliche Zeit überschreitet?

Wenn die Zeit der ersten Gärung länger ist als erforderlich, wird der Säuregehalt des Brotes erheblich erhöht. Auch, wenn der Teig überfermentiert ist, wird es klebrig und unyelped sein.

Wenn es roh ist, kann ich es wieder ein wenig mehr hineinstecken, auch wenn ich es schon aus dem Ofen genommen habe?

Die Garzeit hängt von der Größe der Stücke ab. Ein Baguette braucht eine halbe Stunde zum Kochen, während ein Laib fast eine Stunde dauern kann. Wenn die Zeiten und Temperaturen eingehalten werden, passen sie an jeden Ofen, das Brot wird richtig gekocht werden.

Ich habe keine Roste, um das Brot ruhen zu lassen. Was soll ich tun?

Es ist wichtig, dass das Brot abkühlt, indem verhindert wird, dass Dampf am Boden kondensiert. Wenn wir kein Gitter haben, können wir es aufrecht erhalten, indem wir die Enden zum Beispiel auf zwei Gläsern ruhen lassen.

Was mache ich, wenn der Teig so weich bleibt, dass ich kein Brot bilden kann?

Wenn der Teig sehr klebrig und unkontrolliert ist, ist es besser, kleine Stücke zu machen, weil sie die Form während der zweiten Gärung und des Backens besser erhalten.

MaterTeig, ausgezeichnetes hausgemachtes Sauerbrot

Sparen Sie Zeit und gewinnen Sie an Qualität. Der beste Weg, um Brot zu Hause mit authentischem Leben, Bio, Bio und hochwertigen Teig zu machen. haben eine schöne Zeit!

Sucríbete a la lista de correo de Masa Mater

Sucríbete a la lista de correo de Masa Mater

Recibirás información panarra que te ayudará a empezar o mejorar tu pan de masa madre

Estás suscrito

Abrir el chat
Hola panarra,
¿Tienes alguna duda?